Foto: Ulrich van Stripriaan

Projektreferenz Kooperationsprojekt/Forschungsprojekt

Transfer von Ideen und Wissen in die Wirtschaft

Im Vorhaben soll die Carbonbeton-Technologie hin zu einer wirtschaftlichen Anwendung in der Bauwirtschaft transferiert werden. Aufbauend auf dem vorhandenen Stand des Wissens aus der Forschung zu Carbonbeton, sollen anwendungsorientierte Potenziale genutzt werden, um diese Technologie einer breiten Fachöffentlichkeit zugänglich zu machen. Dabei liegt der Fokus darauf, schnell und flexibel auf Bedürfnisse und Anforderungen der Industrie reagieren zu können. Zudem sollen im Sinne der Bauwirtschaft „Brücken gebaut“ werden, um dort noch fehlende Fachkompetenzen zu kompensieren und die offenen Fragen und Herausforderungen im Zusammenhang mit neuen Technologien ausreichend beantworten zu können.

Fotos: filmaton.tv
PartnerTUD und andere
AuftraggeberESF über SAB

Unsere Leistungen

  • Förderung von Wissenstransfer in die Wirtschaft über Workshops und Veröffentlichungen
  • Praxisorientierte Betreuung von Praxisprojekten mit dem Input der Wissenschaft
  • Unterstützung von Transformationsprozessen

Mit dem Team der CARBOCON stehen wir zudem als zentraler Ansprechpartner mit interdisziplinären Kompetenzen zur Verfügung. Verbunden mit unserem Spektrum an Dienstleistungen können wir uns damit verschiedenen Kunden mit differenziertem Anforderungsprofil widmen.

CARBOCON begleitet die Projekte dann von der ersten Analyse bis hin zur späteren Anwendung. Das Spektrum an Projekten reicht von der ganzheitlichen Beratung, wenn es um strategische, operative und technische Grundsatzfragen beim Einsatz der Carbonbeton-Technologie geht, bis hin zur „klassischen“ Planung bei der Verstärkung von Brücken und anderen Bauwerken mit Carbonbeton.

Was können wir für Sie tun?
Rufen Sie uns an. +49 351 82120420